Alle Filme der Seite findet Ihr jetzt auch unter vimeo.com

8. Mai 2012Hobby & Freizeit, Ideen, Zeitvertreiben Noch keine Kommentare

Nicht nur die Daten, Bilder und Texte mussten umziehen, sondern auch die Filmdateien, also wohin mit den kleinen Schätzchen ? Vielleicht dem Molch Youtube vorwerfen oder eine Alternative wählen, OK ich hätte sie auch auf einer Cloud auslagern können, aber Vimeo geht ja ganz nett mit den Daten um, sieht zu zumindestens so aus, finde ich.

Warum ich so was überhaupt aufschreibe, einerseits, so ein Blog will ja mit Text gefüttert werden, anderseits befinden sich ja auch ein paar von Euch auf den Filmen und wenn Ihr keine Lust haben solltet so im Internet zu erschein, schreibt mir einfach, dann lösch ich die Dateien.

Aber vielleicht habt Ihr auch Lust selber Filme ins Netz zu stellen und habt Fragen dazu, egal ich steh Euch gerne zur Verfügung.
Zur Zeit habe ich noch nicht alle Filme mit dieser Seite verbunden, wer sehen will um welche Filme es sich alles handelt kann ja mein Benutzerkonto bei Vimeo besuchen.

Ich ziehe mal wieder neue Seiten auf

5. Mai 2012Ideen, Zeitvertreiben

Vielleicht nur für wenige interessant, aber für mich halt mit etwas Arbeit verbunden, Good Bye Mobilme, Hello iCloud ;-)
Wer sich noch mal die alte Seite anschauen will hat also noch etwas Zeit, aber mit dem nächsten Sommerfest endet auch das alte Layout.


Apple informiert über baldige MobileMe-Abschaltung
Apple hat MobileMe-Nutzer via E-Mails und Benachrichtigungen auf iOS-Geräten auf die baldige Abschaltung des Internet-Dienstes hingewiesen. MobileMe steht nur noch bis zum 30. Juni zur Verfügung. Apple empfiehlt MobileMe-Anwendern den Umstieg auf den neuen Internet-Dienst iCloud. Die Umstellung kann über me.com/move vorgenommen werden.

Da die Funktionen Galerie, iDisk und iWeb-Publishing von iCloud nicht unterstützt werden, sollten vor dem 30. Juni alle auf dem eigenen MobileMe-Account vorhandenen Fotos, iDisk-Daten und Web-Sites lokal gesichert werden.

Anwender, deren Hardware die iCloud-Systemanforderungen nicht erfüllt, können ihre mac.com- und me.com-E-Mail-Adressen weiter benutzen. Diese Einstellung kann ebenfalls über me.com/move gewählt werden.

Zitat: http://www.macgadget.de


Dokumentarfilm

20. Juni 2011Zeitvertreiben

Auch zu diesem Film gibt es nicht viel zu schreiben, klick einfach auf die Links (Making Of / Der Film) wartet etwas bis sie geladen sind und geniest.

Der Film

Das Making Of

Auf dem Vorschau für diesen Beitrag ist das Unterwassergehäuse für die Kamera zu sehen, ich weiss kein Wunder das die Schwäne so reagiert haben, wie Sie reagiert haben ;-)

Blair Witch Project

11. Juni 2011Zeitvertreiben

Sommerfest 2011, viel bleibt im Dunkel, nur ein Mann greift sich eine Kamera und versucht Licht ins Dunkel zu bringen.

Dank Bene und meinem Sinn dafür, einfach mal was rumliegen zu lassen, gibt‘s doch noch ein paar bewegte Bilder vom Sommerfest 2011. Warum und wieso sollte man sich auch noch fotografieren ?-) mittlerweile kennt man sich ja.

Alles Bilder die rund ums Fest entstanden sind findet Ihr übrigens HIER.

 

Nordsee ist Mordsee

4. Juni 2011Ideen, Unterwegs, Zeitvertreiben

Die Idee dahinter, was ist Urlaub und was versteht man unter Reisen kann ja glücklicherweise jeder für sich selber entscheiden. Ich persönlich glaube es ist wichtig jedes mal für sich in gewissen Masse ein neues Abenteuer einzugehen.

HIER eine Galerie die mir Helfen sollen das Ticket in die Vergangenheit zu lösen.

Und ein paar Bilder konnte ich schon denke ich den richtigen Orten zuordnen. Wie Ihr HIER sehen könnt, scheint es den Spielplatz aber nicht mehr zu geben :-(SCHADE)

Back to Nature

18. März 2011Aktionen, Ideen, Zeitvertreiben

Da versucht man jahrelang eine Brück zu bauen und zack Mutternatur macht das in einer Nacht und ich hab‘s noch nicht einmal mitbekommen, weil ich mit Bene und Jan im Kino war. Ach übrigens „True Grid“ ein wirklich sehenswerter Film, in dem die Natur auch eine besondere Rolle spielt, wie auch in meinem an Spannung kaum zu übertreffenden Kurzfilm ;-)

Sicher nicht sehr heroisch, aber ich war der Erste und das will doch auch etwas heißen, oder nicht ?